Skip to main

Sanierter Stuckaltbau in sehr gefragter und zentraler Lage

Windscheidtstr. 31 / Pestalozzistr. 58 | 10627 Berlin-Charlottenburg

Hausansicht von der Straße
keine Angebote verfügbar
Sanierter Stuckaltbau in sehr gefragter zentraler Lage in der Windscheidtstr. 31 und Pestalozzistr. 58 in Berlin-Charlottenburg mit 2 Hauseingängen und insgesamt 23 Eigentumswohnungen sowie 3 Gewerbeeinheiten. Das Eckhaus aus dem Jahre 1918 sowie zahlreiche Eigentumswohnungen wurden in den vergangenen Jahren liebevoll saniert. Im Zuge dieser Sanierungen erhielten diverse Eigentumswohnungen neue Balkone und der Hofbereich wurde gärtnerisch ansprechend gestaltet. Für die komfortable Erreichbarkeit aller Eigentumswohnungen erhielten beide Hauseingänge neue Personenaufzüge.
  • Anz. Wohnungen:22
  • Bauwerkstyp:Altbau (1918)
  • Zustand:gepflegt
  • Personenaufzug:ja
  • PKW-Stellplätze:nein
  • PKW Garagen:nein
keine Angebote verfügbar

Lage & Infrastruktur


Der sanierte Stuckaltbau mit seinen 23 Eigentumswohnungen befindet sich in gefragter Lage von Berlin-Charlottenburg. Das Wohnquartier ist geprägt durch zahlreiche Gründerzeitbauten. Kleinere Geschäfte in der direkten Umgebung bieten die Möglichkeit, die kleineren Besorgungen des Alltags zu erledigen. Shoppingmöglichkeiten bietet die Einkaufsstraße in der Wilmersdorfer Straße. Nette und bekannte Restaurants und Cafés in der Umgebung, wie der fußläufig leicht zu erreichenden Stuttgarter Platz, locken mit Köstlichkeiten und laden zur Entspannung ein. Die infrastrukturellen Gegebenheiten und Verkehrsanbindungen sind mit gut zu beschreiben.